Theatermarathon an Ostern

Theatermarathon an Ostern

20.Mrz. 2018

Theatermarathon inklusive Verpflegung und Shuttle und Übernachtung im Doppelzimmer:

299 Euro für zwei Personen (beste Platzkategorie)

 

Das Theater:

Als einziges Theater in Deutschland zeigt das Schauspiel Köln am Ostersamstag und -sonntag „2666“ nach dem Roman von Roberto Bolaño, jeweils von 11 bis 23 Uhr. Der Shootingstar der französischen Theaterszene Julien Gosselin hat den über tausend Seiten starken Weltbestseller kongenial für die Bühne adaptiert. 2016 beim renommierten Festival d’Avignon gefeiert, ist seine poetische und bildgewaltige Inszenierung erstmals in Deutschland zu sehen.

 

Der 12 Stunden lange Theatermarathon beinhaltet vier Pausen, in denen sich das Publikum auf gemeinsame Mahlzeiten an langen Tafeln auf der Bühne des Depot 2, im Foyer und im CARLsAGRTEN freuen können. Die Speisekarte finden Sie im Anhang; die Mahlzeiten sind im Ticket enthalten. Es ist ein fulminanter Theatermarathon, der durch ganz Europa tourt.

 

Alle Informationen sowie einen spannenden Trailer finden Sie auch hier:

www.schauspiel.koeln/spielplan/monatsuebersicht/2666

 

Die Übernachtung:

Sie übernachten in einem Doppelzimmer des beliebten Künstlerhotels „Chelsea“, gelegen im angesagten Belgischen Viertel.

 

Wenn Sie Interesse an diesem Kooperationsangebot haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktfeld.